Zertifikate anzeigen

Qualität mit Zertifikat

ISO 9001 ISO 14001

Weil ein effektives Management des täglichen Betriebes im Unternehmen den Kunden ein konsequentes Qualitätsniveau gewährleistet, organisiert Martechnic® die Arbeit im Rahmen des Qualitätsmanagements. Außerdem erlaubt die Einführung eines Umweltmanagementsystems, als Teil der Wirtschaftsethik, die Verringerung der negativen Auswirkungen auf die Umwelt und die Schonung wertvoller Ressourcen.

News


November 2022

news_spenden_statt_schenken_2022.jpg

Martechnic nimmt an der WWF-Weihnachtsaktion „SPENDEN STATT SCHENKEN“ teil

Nachhaltige Entwicklung und Unternehmensführung hat für Martechnic immer höchste Priorität. Seit 2015 ist Martechnic nach ISO 14001 zertifiziert und setzt konsequent die Anforderungen des Umweltmanagementsystems in ihrem täglichen operativen Geschäft um. Und seit 2021 ist das Unternehmen ein Mitglied des Green-Business-Büros von IMPA. Das Hauptziel des Unternehmens ist Martechnic‘s Engagement für Nachhaltigkeit durch eigene interne grüne Initiativen weiter zu priorisieren, umzusetzen und zu zertifizieren.

Als ein kleines familiengeführtes Unternehmen versucht Martechnic immer wieder nachhaltige Projekte und Aktionen international agierender Non-Profit-Organisationen zu Umweltschutzmaßnahmen und dem Schutz der Biodiversität zu unterstützen. Selbstverständlich fördern wir auch regelmäßig den WWF und beteiligen uns an der WWF-Weihnachtsaktion „SPENDEN STATT SCHENKEN“ dieses Jahr mit 1.200 Euro. Unser Beitrag zur Unterstützung dringender Natur- und Artenschutzprojekte entspricht unserem Unternehmenskonzept, die nachhaltige Verantwortung zu übernehmen und die Gesundheit unseres Planeten zu schützen.

September 2022

SMM 2022: Nachbericht

Die lang erwartete Rückkehr der weltweit führenden maritimen Messe SMM war ein voller Erfolg für die internationale Schifffahrtsindustrie. Die Messe war nicht nur eine wirklich starke Platform, um die brennenden Themen wie Klimawandel, Energiewende und Dekarbonisierungsstrategie der Schifffahrtsbranche zu diskutieren, sondern bot auch hervorragende Gelegenheiten, um sich über kurzfristig umsetzbare Lösungen auszutauschen.

SMM 2022. Martechnic’s Messestand A1.432.

Anlässlich der Wiedereröffnung der SMM präsentierten wir uns erstmalig auf einem 88 m2 Messestand zusammen mit zwei Partnern: Tempelmann Feinwerktechnik GmbH and Sternberg GmbH. Das Unternehmens-Team war von den Ergebnissen der persönlichen Geschäftstreffen und der Erweiterung seines Geschäftsnetzwerks absolut begeistert.

Prüfgerät zur Überwachung des Kühlmittelzustands „MT COOLANT CHECK“. Zum Patent angemeldete Technologie.

Ein besonderes Augenmerk wird auf der SMM stets auf Erfindungen und Innovationen gelegt. Stefan Lagner, techischer Projektleiter bei Martechnic und verantwortlich für Forschung und Entwicklung, stellte eine völlig neue, zum Patent angemeldete Prüftechnologie zur Überwachung des Kühlmittelzustands „MT COOLANT CHECK“ vor. Der innovative Ansatz des Messverfahrens des Prüfgeräts ermöglicht eine auf dem Markt bisher nicht verfügbare modere Überwachungstechnik.

SMM 2022. Digital Transition Stage. Dr. Frank Bernier repräsentiert Martechnic.

Informative Präsentationsformate wie der Transition Stages boten auch Martechnic ein Diskussionspodium. Der Customer Relations Manager des Unternehmens, Dr. Frank Bernier, nuzte die Digital Transition Stage, um das Ölqualitätsmanagement-Programm von Martechnic und effektive technische Lösungen zur Unterstützung der Anwendung potenzieller alternativer Schiffskraftstoffe vorzustellen.

Weitere Highlights der Martechnic-Teilnahme an der SMM 2022 können Sie sich im folgenden kurzen Messefilm ansehen.


August 2022

Martechnic stellt auf der SMM aus: 25 Jahre Ölqualitätsmanagement

Martechnic stellt auf der SMM aus: 25 Jahre Ölqualitätsmanagement

Vom 6. bis 9. September findet in Hamburg die internationale Leitmesse der maritimen Wirtschaft SMM statt. Unter dem Motto „Driving the maritime transition“ trifft sich die maritime Branche nach vierjähriger Wartezeit wieder in Präsenz, um die 30. Jubiläumsausgabe der Messe zu feiern.

Martechnic freut sich auf die Teilnahme an der Veranstaltung, die traditionell hervorragende Möglichkeiten zum Networking, Ideenaustausch und zur Präsentation von Innovationen im maritimen Sektor bietet.

Das Unternehmen begrüßt die Messebesucher und Gäste in Halle A1, Stand 432. Martechnic bietet Einblicke in die Ölqualitätsmanagementlösungen des Unternehmens, die helfen können, Umweltherausforderungen und Nachhaltigkeitsziele des globalen Schifffahrtssektors anzugehen.

Außerdem wird Martechnic am 7. September um 10:45 Uhr die Digital Transition Stage betreten, um sein breites Spektrum an bewährten technischen Lösungen sowie innovative Technologien vorzustellen, die die internationale maritime Industrie während der sogenannten „Dekarbonisierungsreise“ effektiv unterstützen können. Das Unternehmen wird erläutern, warum die Implementierung routinemäßiger Verfahren zur Überwachung des Ölzustands während der Testphase verschiedener klimaneutraler Kraftstoffe der Zukunft dazu beitragen kann, ihre Auswirkungen auf die Motorleistung und auf Schmier- und Hydrauliköl zu verstehen.

 


Archiv