Sensoren


Produkte anzeigen

Feuchtesensor Standard


Fortlaufende Wasser-in-Öl-Überwachung

Durch kontinuierliche Messung der relativen Feuchte ermittelt der FEUCHTESENSOR STANDARD freies oder gelöstes Wasser in Öl. Die Echtzeitüberwachung des Sättigungsgrads von Öl mit Wasser erlaubt dabei alle auftretenden Veränderungen direkt zu erkennen, um einen effektiven Betrieb des Motorsystems zu ermöglichen.

Technische Merkmale

  • Messbereich: 0 - 100 % (rel. Feuchtigkeit)
  • Temperatur: -20 - +85°C
  • Spannungsversorgung: 9 - 33 VDC
  • Betriebssdruck: max. 10 bar
  • Schutzklasse: IP 67

Der FEUCHTESENSOR STANDARD misst ständig den Feuchtewert, der auf der Anzeigeeinheit DATALOGGER verarbeitet wird. Der Sättigungsgrad (in%) wird im Bereich von 0% (kein Wasser nachgewiesen) bis 100% (vollständige Sättigung/ Existenz des freien Wassers) berechnet. Der Sensor ist besonders relevant im Hinblick auf ungesättigte Esteröle. Da tragbare Testgeräte das Niveau der Wasserkonzentration mit Hilfe von Reagenzien messen, ist eben jene Messmethode für Esteröle nicht geeignet.

 


Software


LubMonPClight

Informationsanforderung


info@martechnic.com