Sensoren


Produkte anzeigen

Partikelsensor


Kontinuierliche Überwachung der Partikelkonzentration

Der PARTIKELSENSOR ermöglicht es, eine fortlaufende Überwachung von Hydraulikflüssigkeiten und Schmierölen durchzuführen, um unlösliche und/oder Metallpartikel sowie das Niveau ihrer Konzentration zu bestimmen. Die Sensor-Technologie hilft allen auftretenden Änderungen im Ölzustand effizient zu folgen und erlaubt eine Früherkennung des Verschleißes von Maschinenkomponenten.

Technische Merkmale

  • Messbereich: 4, 6, 14 und 21 µm
  • Reinheitsklasse gemäß: ISO 4406:99 und SAE AS4059
  • Spannungsversorgung: 9 - 33 V-DC
  • Betriebssdruck: bis 420 bar
  • Durchflussrate: 50 - 400 ml/min
  • Temperatur: -20 bis +85°C
  • Schutzklasse: IP 67
  • Schnittstelle: RS-232/CAN; 4 - 20mA
  • Datenspeicher: 3000 Datensätze
  • Flüssigkeitsverträglichkeit: Mineralöl (z.B. HLP), Ester Flüssigkeiten (z.B. HEES/HETG)

Der PARTIKELSENSOR verwendet das sogenannte Lichtextinktionsprinzip mit Laser-Technologie für die optische Zählung der endeckten Teilchen und ihre Klassifizierung in einer Messzelle bezüglich ihrer Größe und Anzahl. Die gemessenen Werte werden gemäß ISO 4406:99 sowie SAE AS 4059 angezeigt. Mit seinem hohen Betriebsdruck bis zu 420 bar kann der Sensor direkt in die Druckleitung eingebaut werden. Die erhaltenen Daten werden aufgezeichnet, auf den DATALOGGER übertragen und über einen längeren Zeitraum gespeichert.

 


Software


LubMonPClight

Informationsanforderung


info@martechnic.com